zur Diagnose, Ursachen, TherapieFür Eltern, Freunde und PartnerErfahrungen von BetroffenenFür Psychologen, Ärzte und Pädagogen
 


Newsletter

Kostenlos! eMail-
Adresse eintragen:

News
ONLINE-BERATUNG zum Thema Essstörungen!

Du hast das Gefühl mit dem Essen stimmt irgendetwas nicht? Du glaubst, Du hast eine Essstörung? Oder eine FreundIn/PartnerIn/Angehörige/r?

Per Mail oder per Einzel-Chat kannst Du Dir hier Rat und Hilfe holen.

Bücher
Hilde Bruch:

Der goldene Käfig. Das Rätsel der Magersucht

Bestellen bei
Amazon.de

magersucht.de
Best-Seller

Mehr Bücher...
Ratgeber
Erfahrungsberichte
Fachliteratur
Romane
Für Angehörige

 

 

ERFAHRUNGSBERICHTE

 

Marya Hornbacher: Alice im Hungerland. Leben mit Bulimie und Magersucht.
Gebundene Ausgabe - 340 Seiten Campus Vlg.; ISBN: 3593361620
Bestellen bei Amazon.de

Kurzbeschreibung
Ich betrachtete meine Schenkel, um zu sehen, wie sie wohl aussehen würden, wenn ich mager wäre, kniff in das Fleisch, das mich noch davon trennte, versuchte, die Quelle der Angst zum Schweigen zu bringen, die in meiner Brust zu sprudeln begann, wenn ich dachte: Ich bin fett. Wenn das Entsetzen nicht nachließ, versprach ich mir: morgen kein Essen. Gar keins. Dann konnte ich wieder leichter atmen.


Didi Lindewald: Schritte zurück in's Leben - Eine wahre Geschichte über sexuellen Mißbrauch und das Leben danach.
Broschiert - Wagner, G., Erscheinungsdatum: April 2005
ISBN: 3935232551

Bestellen bei Amazon.de

Kurzbeschreibung
Sexuelle Gewalt! Diese Gewalt erlebt Didi viele Jahre. Ein zartes Mädchen, dass in einfachen Verhältnissen aufwächst. Mit zunehmender Gewalt und Drohung spaltet sie ihr Ich auf. Didi versucht durch Hungern diese Gewalt nach außen sichtbar zu machen, sie zu ertragen. Ihre abgespaltene Beobachterin schildert ihr ihre Erinnerungen schonungslos und hart. Sie zeigt ihr Verhaltens- und Überlebenstechniken, die sie im Laufe der Zeit erworben hatte.


Uta Beutel: Magersucht
Taschenbuch - Der Andere Verlag, Erscheinungsdatum: Februar 2006
ISBN: 3899594215

Bestellen bei Amazon.de

Kurzbeschreibung
" Ich habe mich nicht dick gefühlt, zumindest nicht als Kind. Das Gefühl, dick und unansehnlich zu sein, minderwertig und nicht attraktiv, stellte sich erst im Laufe der Jahre ein, in denen ich mich immer mehr im Gespinst der Diäten und Kalorien verfing wie im Netz einer Spinne." Mareike beschreibt ihren Weg durch die Magersucht. Sie versucht, hinter die Kulissen zu blicken, zerpflückt die Umwelt, in der sie aufgewachsen ist, beleuchtet den Einfluß ihrer Eltern, ihrer Schwester und ihrer Freundinnen. Sie stellt die Ideale der Gesellschaft in Frage, insbesondere die Stellung der Frau, den Diätenwahn und das begehrte Schlanksein, das weiterhin mit Glück, Erfolg und Leistung gleichgesetzt wird."


Bernhard Wappis: Darüber spricht man(n) nicht ... ! Magersucht und Bulimie bei Männern
Broschiert - BoD GmbH, Norderstedt, Erscheinungsdatum: März 2005, ISBN: 3833427442

Bestellen bei Amazon.de

Kurzbeschreibung
Der Autor schildert nicht nur überaus persönlich und berührend seine eigenen Erfahrungen als magersüchtiger Jugendlicher und junger Mann mit Bulimie (Ess-Brechsucht), sondern widmet sich in einem ausführlichen Ratgeberteil auch erstmals ganz gezielt der Problematik männlicher Essstörungen.


Reinhold Miebach: Hungersucht - Man(n) kotzt sich aus. Ein bulimikranker Mann erzählt. Ein Tatsachenbericht.
Broschiert - pro Literatur Verlag, ISBN: 3937034021
Bestellen bei Amazon.de

Kurzbeschreibung
Von allen bulimieerkrankten Menschen in Deutschland sind nur etwa 5% männlich. Reinhold Miebachs Geschichte, der Autor war selbst rund 15 Jahre an Bulimie erkrankt, ist damit eine Seltenheit. Oder doch nicht? Denn sie ist real, alltäglich und zeigt, wie weit es bei Bulimie über ein "Nichts-Essen-Wollen", hinausgeht, wie weit es gehen kann, dass "einem etwas auf den Magen schlägt" und dass es nicht selten ist, dass "einem nur etwas auf den Magen schlägt". Und dass auch richtige Jungs und gestandene Männer betroffen sind. Eine Gesichte, die zwischen und unter uns allen stattfindet.


Claire Beeken, Rosanna Greenstreet: Mein Körper, mein Feind.
Taschenbuch - 239 Seiten (1998) Lübbe, Berg.-Gladb.; ISBN: 3404614224
Bestellen bei Amazon.de

Kurzbeschreibung
Erfahrungsbuch: Claire hat Magersucht - ausgelöst durch den Mßbrauch ihres Grßvaters. 13 Jahre lang versuchte sie, sich fast unsichtbar zu machen, indem sie kaum noch etwas ißt. Doch dann sieht sie die Fotos einer jungen Frau, die nur noch 38 kg wiegt ...


Sabine Herold: Der Kilokrampf. Evas Weg aus der Magersucht.
Taschenbuch - Brockhaus/ Blaukreuz Verlag ISBN: 3417112915
Bestellen bei Amazon.de

Exklusive Kurzbeschreibung der Autorin:
als ich 15 war, hatte ich auch Magersucht. Jahre später war ich endlich auch gedanklich frei.
Dieses Jahr ist mein Buch "Der Kilokrampf" erschienen. Ich möchte damit sowohl Betroffenen Mut machen, aus dem Kreislauf auszubrechen, als auch Angehörigen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und sich in die Gedankenwelt einer Magersüchtigen einzufühlen.

 


Beate Guldenschuh: Wege aus der Essstörung - 56 Frauen berichten
Perfect Paperback - 147 Seiten - Studien Verlag Erscheinungsdatum: Oktober 2001- ISBN: 3706516136
Bestellen bei Amazon.de

Kurzbeschreibung:
Das Buch stellt den Genesungsprozess von 56 Frauen dar, die in der Vergangenheit an einer Magersucht und/oder einer Bulimie erkrankt waren.
Das Buch soll Betroffenen, Angehörigen und Interessierten einen neuen Einblick in die Thematik der Essstörungen geben und Mut machen, aktiv nach möglichen Schritten aus der Krankheit zu suchen.


 

Kathrin Seyfahrt: Mein Weg aus der Magersucht.
Unbekannter Einband (1992) Bircher-Benner, Friedrd.; ISBN: 3870530871
Bestellen bei Amazon.de

Keine Kurzbeschreibung vorhanden.
Wer das Buch gelesen hat, kann uns eine Kurzbeschreibung per email senden:


Lori Gottlieb: Magere Zeiten. Das Jahr, in dem ich erwachsen wurde.
Taschenbuch - 286 Seiten (2000) Econ TB Vlg., München; ISBN: 3612650440
Bestellen bei Amazon.de

Keine Kurzbeschreibung vorhanden.
Wer das Buch gelesen hat, kann uns eine Kurzbeschreibung per email senden:


 

Sybille Krause: Schwarze Milch. Magersucht. Erinnerungen einer Selbstzerstörung.
Taschenbuch - 176 Seiten (1998) Karin Fischer Verlag; ISBN: 3895141763
Bestellen bei Amazon.de

Kurzbeschreibung eines magersucht.de-Besuchers:
Die Autorin versteht es, durch ihre wahre Geschichte den Leser in den Bann zu ziehen! Dadurch entsteht eine unglaubliche Spannung, sodass man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Ständig muss man sich fragen, wie das Mädchen Melanie dies alles hat ertragen können. Es gibt kaum ein Buch -außer "Alice im Hungerland"- das mich je so aufgewühlt hätte und ich kann es nur jedem empfehlen. In diesem Buch geht es nicht nur um eine gewöhnliche Essstörung, sondern um den Wahn im Hungerzustand. Die Magersucht mal von einer ganz anderen Seite betrachtet!! Toll!!


Sandra Litty: Heßhunger. Mein Weg aus der Magersucht.
Taschenbuch - 126 Seiten (1997) Brendow, Moers; ISBN: 3870676914
Bestellen bei Amazon.de

Kurzbeschreibung
Das Buch "Heßhunger" ist die Fortsetzung des Buches: Jeder Biss eine Niederlage. Hier schreibe ich Tagebuch über die Hölle der Magersucht. Heßhunger ist die Beschreibung meines Weges aus der Sucht.


Annette Schlipper: Gewitter im Bauch.
Gebundene Ausgabe - 158 Seiten (1999) Ensslin u. L., Ening.; ISBN: 3770909496
Bestellen bei Amazon.de

Kurzbeschreibung
Annette Schlipper beschreibt den Verlauf einer lebensgefährlichen Krankheit, deren Ursachen noch nicht hinreichend bekannt sind: Anorexia nervosa - Magersucht. Nur 'ein wenig' abnehmen, schlanker, schöner, selbstbewußter sein - das ist Annettes größter Wunsch. Um dieses Ziel zu erreichen, verzichtet sie auf jede Süßigkeit, auf Frühstück und Abendessen, schlißlich fast auf alles Essbare. Auch wenn der Magen vor Hunger schmerzt, kann sie sich beherrschen, und sie ist stolz auf ihre Willensstärke. Das Hungern wird zur Sucht, bis ihr Körper eines Tages dem Zusammenbruch nahe ist...


Claudia Portmann: Ich habe die Magersucht überwunden!
Taschenbuch - 85 Seiten (1991) C. Portmann; ISBN: 3952022705
Bestellen bei Amazon.de

Keine Kurzbeschreibung vorhanden.
Wer das Buch gelesen hat, kann uns eine Kurzbeschreibung per email senden:



   
   
Best-Seller - Ratgeber - Fachliteratur - Romane - Für Angehörige
 
Suche
Bitte Suchbegriff eingeben
Adressen
von Kliniken, Beratungsstellen usw.

Tell-A-Friend
Weitersagen!
Klick hier
Links
Wissenschaft
Online-Foren
Für Angehörige
Magersucht in Medien
Englische Seiten
Kliniken & Selbsthilfe
Über Uns

Philosophie
Team / Kontakt
Hot Jobs
Satzung & Spenden
Impressum


KRANKHEIT - ANGEHÖRIGE - ERFAHRUNG - EXPERTEN
LITERATUR - ADRESSEN - LINKS - ÜBER UNS